Glima
Erde Feuer Wasser Luft

 

Zur Startseite

Zurück
Map

Islandstute Glima

2001-09-09d004.jpg (706125 Byte) 2001-09-09d045.jpg (646157 Byte) 2001-09-15d0077.jpg (690249 Byte) 2001-10-10d0002.jpg (723378 Byte) 2001-10-14d0037.jpg (738026 Byte) 2001-10-14d0045.jpg (704785 Byte) 2001-10-15d0003.jpg (697462 Byte) 2001-10-15d0006.jpg (668714 Byte) 2001-10-15d0012.jpg (625275 Byte) 2001-10-15d0022.jpg (706625 Byte) 2001-12-15d022.jpg (698395 Byte)

2001-09-09d044.jpg (674809 Byte)

Sommerekzem

Glima leidet seit mehreren Jahren an Sommerekzem und bekommt daher eine besondere Behandlung

2001-10-10d0038.jpg (691848 Byte) 2001-08-31e004.jpg (679204 Byte) 2001-09-02d007.jpg (702296 Byte) 2001-09-02d036.jpg (725774 Byte) 2001-10-10d0039.jpg (700014 Byte) 2001-10-10d0045.jpg (714797 Byte) 2001-10-10d0046.jpg (694754 Byte)

Seepferd

Glima mag Wasser und badet gerne, so zumindest wurde mir erzählt, als ich sie bekommen habe. Bisher jedoch hatte ich davon nicht viel bemerkt. Sicher, sie ist immer gerne durch den kleinen Bach in  unserer Nähe gelaufen. Besonders, wenn wir im Sommer von längeren Ausritten zurückgekommen sind, hat sie gerne mal ihre Beine darin gekühlt.

Ich hatte also bis zu heutigen Tage der Aussage, ich solle mit ihr zügig durch Bäche reiten, keinerlei besondere Aufmerksamkeit geschenkt. So ritt ich auch jetzt, nach wochelangem Regen und entsprechend hohem Wasserstand, sorglos mit ihr in das bekannte Bachbett. Ich war nicht wenig erstaunt, als Glima plötzlich und ohne jegliche Vorwarnung mitten im Bach ihre Beine einklappte und sich in die Fluten fallen ließ!

Glima liess mir keine Zeit, von ihr abzuspringen und mich in Sicherheit zu bringen, bevor sie sich dann auch noch im eisig kalten Wasser wellerte. Ehe ich mich versah, lag ich selbst im Bach und war pitsche patsche nassssssssss...

Die Erkenntnis kam sicher spät, aber inzwischen weiß ich, was damit gemeint war, als mit geraten wurde, zügig durch Bäche hindurch zu reiten. Scheinbar war ihr im Sommer einfach der Wasserstand zu niedrig. Ausgerechnet im kalten Herbst... nun ja, sie dachte sich wohl, eine solche Gelegenheit kommt sooooo schnell nicht wieder und hat das Bad sichtlich genossen!

Glimas Freundin Fina

2001-10-10d0021.jpg (666793 Byte)

2001-10-14d0012.jpg (626134 Byte)

Nachbarn und Reitbegleitungen

2001-09-09d007.jpg (613698 Byte) 2001-09-15d0083.jpg (675229 Byte)

Glima in Island

Im sportlichen Kräftemessen werden auf Festen traditionelle Ringkämpfe bestritten. Dieser alte Ringerwettbewerb wird »Glima« bezeichnet. Die Ringer tragen einen Gürtel und einen Schenkelriemen. Durch sieben verschiedene erlaubte Griffe versuchen die Kämpfer ihren Gegener durch Geschicklichkeit und Krafteinsatz in eine Lage zu bringen, die den Kampf beendet. Verloren hat derjenige, der zuerst den Boden mit einem Körperteil oberhalb des Knies oder mit einem Ellbogen berührt oder sich mit den Händen nach hinten abstützt.

 


rakoe.de